Archiv für die Kategorie ‘D-Jugend’

U15-Juniorinnen bei der Hessenmeisterschaft

Donnerstag, 11. März 2010

U15-Team

U15-Team: (vorne links nach rechts) Aylin Salomon Moran, Samira Aßmann, Paulina Mann, (hinten links nach rechts)Vanessa Bill, Anna Schreiber, Trainer Waldemar Megert, Teresa Bezold, Dzenita Mucic

Volleyball-Hessenmeisterschaft U15 weiblich in Eschwege

Die Spielerinnen der D-Jugend Volleyballmannschaft aus Wetzlar gehören zu den besten Mannschaften in Hessen. Nach erfolgreicher Qualifikation spielten die U15-Juniorinnen aus Wetzlar am 7. März 2010 in Eschwege um die Hessenmeisterschaft und belegten den 7. Platz.

Schon nach der Bekanntgabe der Gruppeneinteilung war dem Team klar, dass es nicht leicht wird. Bereits in der Vorrunde stand der TV Wetzlar dem späteren Hessenmeister (VC Wiesbaden) und dem Vizemeister (TuS Kriftel) gegenüber. (more…)

Jugend bringt ein tolles Ergebnis nach Hause

Sonntag, 22. Februar 2009

Letzten Samstag, hat sich unsere D-Jugend in Weilburg, für die Hessenmeisterschaft qualifiziert.

Wegen Krankheitsausfällen konnten nur 4 von 7 Mädchen Teilnehmen.

Es spielten folgende Vereine:

  1. ASV Rauschenberg
  2. VC Wiesbaden II
  3. VfL Bad Arolsen
  4. TuS Niederjosbach
  5. TV Wetzlar
  6. TuS Löhnberg
  7. SKV Mörfelden
  8. ÜSC Waldmichelbach

Da Eschwege II wegen Grippe Erkrankungen nicht antreten konnte, spielten nur 8 Teams um die Qualifikation. Im ersten Spiel der Vorrunde, traf man auf TuS Niederjosbach und musste leider das Spiel mit einem 2:0 abgegeben werden. Im zweiten Spiel gegen ÜSC Waldmichelbach ging es dann voran, das Spiel konnte konstant gespielt werden, so gewann man mit einem klaren 2:0. Im letzten Spiel der Vorrunde traf man VfL Bad Arolsen an. Der TV Wetzlar machte es den Mädels aus Arolsen nicht leicht und verspielte den  2. Satz nur knapp 23:25, so dass man das Spiel auch mit einem 2:0 abgeben musste.

Im Überkreuzspiel gewann man knapp gegen Mörfelden, so dass man um Platz 5 spielen konnte. Dieses Spiel war sehr wichtig, da sich nur 5 Teams qualifizieren durften. Es war das spannendste Spiel des Tages, schon aus allein dem Grund, da  der TuS Löhnberg unser direkter Rivale im Bezirk Mitte ist. Das Spiel ging 2:1 Für Wetzlar aus.

Am 15.03.2009 findet höchstwarscheinlich die Hessenmeisterschaft statt.

Es spielten: A.Hölzel, A. Kramer, S. Aßmann und H. Kempf

Es fehlten: S. Worsch. L. Hofmann, F. Wahner

Ein riesen Lob, des Jugendwartes Waldemar Megert an Erfolgreiche Jugend

Aktuelle D & E-Jugend

Mittwoch, 22. Oktober 2008

Der Volleyballnachwuchs des TV Wetzlar präsentiert sich stolz in den “geliehenen” Trikots der Damen 3! Durch einen Zufall konnte man für das Shooting auf die kompletten Sätze zurückgreifen und somit für einen ansprechenen Rahmen sorgen. Großer Dank gilt dem Fotographen Ennio Giordani (Landestrainer Volleyball), der das Team um Trainer Martin Schmidt gut in Szene zu setzen wusste. Weitere Informationen über unsere Nachwuchsarbeit werden Sie in Kürze hier erhalten können.